Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

Orgel

In der klangschönen Hönower Dorfkirche steht ein Instrument aus der Werkstatt Wolter mit 10 Registern auf 2 Manualen und Pedal. Es handelt sich um ein pneumatisches Instrument mit „romantischem Touch“, mit sehr warmen und gut tragendem Klang. In unserer Orgel tun 700 Pfeifen ihren Dienst- von der kleinsten mit einer Länge von 1cm Länge bis zur größten mit einer Länge von 2,75m bei 60 l Volumen.

Die Disposition der Orgel lautet:

Manual I          Manual II          Pedal
Salicional 8      Gedackt 8        Subbass 16
Rohrflöte 8      Nachthorn 4    Violon 8
Prinzipal 4        Prinzipal 2
Mixtur 3-4f       Oboe 8

Koppeln II/I, I/P, II/P sowie Tremulant

Letzte Änderung am: 02.04.2021